Last Minute Adventskalender zum verschenken [plus gratis Vorlagen]

Mittwoch, November 25, 2015



Am Dienstag ist der 1. Dezember und das erste Adventskalendertürchen kann geöffnet werden. Falls ihr (wie ich) zu den Menschen gehört, die Adventskalender immer auf den letzten Drücker gestalten, habe ich heute eine einfache und schöne Lösung für euch. Einen Happiness-Adventskalender, der leicht zu erstellen ist und jede Menge Freude bereitet.

Alles was du dafür brauchst:

  • 24 Dinge, die du an der zu beschenkenden Person magst/liebst
  • oder 24 Gründe, weshalb die zu beschenkende Person die beste Freundin/Oma/Kollegin (es gibt diverse Vorlagen) ist
  • Einen Drucker um die Vorlagen auszudrucken
  • Schere um die Vorlagen auszuschneiden
  • Stift
  • Papier
  • Gefäß (in das du die Zettel füllen kannst)

So geht´s:
  1. Lade die Vorlagen runter und druck sie aus.
  2. Schneide die Vorlagen aus.
  3. Nimm Schere und Papier und schneide 24 Zettel zurecht.
  4. Nimm dir einen Stift und schreib auf jeden Zettel einen Grund, weshalb die zubeschenkende Person die beste ist bzw. eine Sache, die du an der zubeschenkenden Person magst/liebst.
  5. Falte die Zettel (du kannst sie auch noch nummerieren, wenn du möchtest) und fülle sie in das Gefäß.
  6. Du kannst das Geschenk noch dekorieren, wenn du möchtest. Jetzt musst du den Adventskalender nur noch verschenken.

Fertig ist ein sehr persönlicher und individueller Happiness-Adventskalender!


Die Vorlagen 24 Dinge, die ich an dir liebe/mag du hier.
Die Vorlage 24 Gründe, weshalb du der/die beste Freundin/Freund/Mama/Papa/Oma/Opa/Kollege/Kollegin/Nachbar/Nachbarin/Tante/Onkel bist findest du hier.

Viel Spaß beim Basteln!

You Might Also Like

0 Kommentare

Instagram @happyandthecity

Happy & the City Magazin Winter 2015/16

Subscribe