Freitag der 13te - Ein Guide zum Unglücklich sein

Freitag, November 13, 2015

freitag der 13 - Ein Guide zum Unglücklich sein

Heute ist bereits zum dritten Mal diesen Jahres Freitag der 13te. Du hast die ersten beiden Freitage kein Unglück gehabt? Das heißt du musst dich heute ins Zeug legen um ordentlich viel Unglück einzusammen. Hier ist eine Anleitung für möglichst viel Unglück:

07:03 Uhr


Falls dich diese Zeilen noch im Bett erwischen - Glück gehabt. Du solltest jetzt unbedingt mit dem falschen Bein aufstehen. Nach einer 5-minütigen Google-Recherche scheint sich das linke Bein besonders anzubieten. Sollte dir diese unwissenschaftliche Aussage zu unsicher ist, versuche am besten vor dem Frühstück zu singen oder zu summen. Laut einer ungenannten Quelle, soll dieses fröhliche Verhalten Unglück raufbeschwören.

07:40 Uhr

Beim Frühstücken hast du aus Versehen Salz verschüttet? Wunderbar! Jetzt bloß kein Salz über die linke Schulter werfen um die Geister zu beruhigen. Lieber das Salz hastig zusammen kehren und in den Mülleimer schütten.

08:10 Uhr

Der Blick aus dem Fenster zeigt nichts als Regen. Großartig! Nun schnell den Regenschirm suchen und ihn unbedingt in der Wohnung öffnen. Das bringt schon mal eine ordentliche Ladung Pech mit sich.

08:12 Uhr

Die Nachbarin im ersten Stock hat so einige Katzen. Doch du kannst dich nicht mehr erinnern, ob eine schwarze darunter ist? Am besten einfach mal vorbei schauen. Irgendein Grund fällt dir schon ein, damit sie dir die Tür öffnet. Sollte sie eine schwarze Katze besitzen - Bingo, du bist erst vor knapp einer Stunde aufgestanden und hast schon drei Unglücksmissionen absolviert. Nein? Dann klick dich durch deine Facebook-Freunde. Die Katzenliebhaber dürften nicht schwer zu finden sein. Hast du einen Facebook-Kontakt mit schwarzer Katze gefunden, bemühe dich unbedingt um ein Treffen nach dem Feierabend. Alle anderen müssen sich damit begnügen stündlich 5 Minuten lang die geballte Ladung Katzenbilder in allen Social Media Kanälen zu konsumieren.

09:00 Uhr

Auf dem Weg ins Büro fällt dir auf, dass die Leiter, die du doch irgendwo noch im Keller haben musst bestimmt zu niedrig ist um drunter durch zu gehen. Es damit zu belassen, durch zu krabbeln und zu hoffen, dass das Universum diesen Akt als gleichwertig ansieht, fühlt sich nicht richtig an. In der Mittagspause solltest du daher den nächsten Baumarkt aufsuchen. Dort finden sich mit Sicherheit so einige Leitern unter denen du durch gehen kannst.

12:30 Uhr

In der Mittagspause eilst du schnellstmöglich in den nächsten Baumarkt. Vorher siehst du aber noch im Büro deiner Arbeitskollegin vorbei, die leidenschaftlich gerne alles mit Eulenmotiven sammelt. Gestern hast du sie gebeten, dir einige Stücke über das Wochenende auszuleihen. Schaden kann es nicht, schließlich sollen Eulen wahre Unglücksboten sein. Und einen Besuch im Zoo kannst du heute unmöglich noch reinquetschen.

16:00 Uhr

Dir fällt ein, dass heute noch der Schornsteinfeger bei dir vorbei schauen wollte. Mist. Diesen Termin musst du umgehend absagen. Nicht, dass sich dieser Glücksbringer dir in den Weg stellt und deine bisherigen Taten nutzlos waren

17:30 Uhr

Zu Hause angekommen legst du als erstes deinen Hut auf´s Bett. Das bringt dir Extra-Unglücks-Punkte ein.

18:00 Uhr

Du hast deine 12 engsten Feinde zu dir zum Essen eingeladen. Wichtig ist es, dass deine 12 Feinde und du gemeinsam an einem Tisch sitzt. Platziere den größten Querolanten unterhalb der Uhr. Binnen eines Jahres wird sich dein Problem in Luft auflösen. Sitzen 13 Personen zusammen an einem Tisch, wird innerhalb eines Jahres derjenige, der unter der Uhr sitzt sterben. Und du hast ein Problem weniger.

19:18 Uhr

Nach dem Abwasch bietet es sich an einen Spiegel zu zertrümmern. Die nächsten 7 Jahre Pech hast du damit sicher. Ob sich diese Zahl noch erhöht, je größer der Spiegel ist, ist nicht bekannt. Schaden kann es aber nicht.

19:41 Uhr
Deine Feinde hast du immer noch im Haus. Gut für dich. Es bleibt also noch Zeit für eine Runde Poker. Während des Kartenspiels musst du mit überkreuzten Beinen sitzen. Das garantiert dir noch ein paar Zusatz-Pech-Punkte.

22:05 Uhr

Deine Lieblingsfeinde sind endlich gegangen. Ein Filmabend auf der Couch bildet den perfekten Abschluss für diesen grandiosen Tag. Schau dir "The Raven" an. Die Totenvögel helfen dir bestimmt auf deiner Unglücksmission. Alternativ bietet sich auch das Grimm Märchen "Die sieben Raben" an. Es kann auch nicht schaden, nebenbei ein kleines Schönheitsritual einzulegen. Sich Freitags die Fingernägel zu schneiden, bringt Unglück und dir Bonuspunkte auf deinem Pechkonto.
23:49 Uhr
Du liegst im Bett und pfeifst ein Einschlaflied. Ein guter Einfall. Pfeifen bei Nacht soll Unglück herauf beschwören. Der perfekte Abschluss deines Freitag den 13.


Herzlichen Glückwunsch!

Es dir ist es gelungen an diesem schwarzen Freitag das maximale Pech zu sammeln.

You Might Also Like

0 Kommentare

Instagram @happyandthecity

Happy & the City Magazin Winter 2015/16

Subscribe